Intex Luftbett Deluxe Pillow grey-blue Queen
Handhabung86%
Ausstattung81%
Verarbeitung85%
Verpackung84%
Preis/Leistung84%
86%Wertung
Das Luftbett von Intex ist in seiner Preisklasse eines der besten Modelle und vor allem für gelegentliche Übernachtungen geeignet. Jedoch verfügt es nicht über eine lange Lebensdauer, was sich durch den schnellen Luftverlust auszeichnet. Aufgepumpt ist die Matratze aber gemütlich und es können sogar bis zu 2 Leute Platz darauf finden. Leider hinkt die Leistung auch bei diesem Preis etwas hinterher. → ansehen bei Amazon.de

Vorteile:

  • 2 Kammer System
  • Integrierte Luftpumpe
  • Erhöhtes Kopfende

Das Luftbett von Intex ist eine 152 x 203 cm große Luftmatratze, die sich durch die integrierte, elektronische Luftpumpe selbst aufbläst. Aufgepumpt ist die Matratze 43 cm hoch und die Seiten sind für mehr Festigkeit mit Vinyl ausgestattet. Das Kopfende ist zudem als eine Art integriertes Kissen erhöht. All das wird unterstützt durch ein 2 Kammer System, welches mehr Stabilität verspricht.

Schneller Auf- und Abbau

In der Matratze ist eine 90 Watt starke, elektronische Luftpumpe integriert, die den Auf- und Abbau sichtlich erleichtert. Innerhalb kürzester Zeit ist die Matratze aufgepumpt und man kann darauf Platz nehmen. Durch eine Umkehrfunktion kann die Luft wieder ebenso schnell entweichen.

Während des Aufpumpens sollte jedoch stets jemand zu Gegend sein, um die Luft rechtzeitig abzuschalten. Eine automatische Abschaltung ist nicht möglich.

Stabilisierungen

Die Seiten des Luftbettes sind mit Vinyl ausgestattet, das verspricht einen besseren Halt und gleicht einer Bettkante. Viele berichten jedoch von unzureichendem Druck bzw. unzureichender Stabilität an den Seiten. intex-luftbett-deluxe-pillow-grey-blue-queen-1.jpgAuch das Kopfende ist erhöht, was viele als sehr angenehm während des Schlafens empfinden.

Viel Luft bringt zwar Druck und Stabilität mit sich, doch kann die Matratze dadurch etwas kalt werden. Man sollte also am besten immer eine Decke o. ä. drunterlegen.

Das 2 Kammer System bietet zusätzliche Stabilisierung während des Schlafens. Sowohl alleine, als auch zu zweit ist die Matratze bequem und man wird nicht von seinem Platz gedrängt, falls sich eine 2. Person umdreht oder bewegt. Die Luft wird gut im Inneren verteilt.

Hochwertige Verarbeitung

Das Design der Matratze ist sehr schick und erfüllt seinen Zweck als Gästebett auf alle Fälle. Durch die Maße können bis zu 2 Personen darauf Platz finden, sie sollten zusammen das Gewicht von knapp über 100 kg allerdings nicht überschreiten.

Das Material ist nicht kratzig oder fühlt sich zu sehr nach Plastik an, sondern ist mit einem gemütlichen Stoff auf der Oberseite überzogen.

Die Höhe von 43 cm ist zudem eine Unterstützung für alt und jung um besser wieder hochzukommen. Man hat das Gefühl wirklich in einem Bett zu liegen, anders als bei anderen Matratzen, die niedriger sind.

Luftverlust

Nach einiger Zeit klagen viele über erhöhten Luftverlust über Nacht. Mal geschieht dies schon nach einer Stunde, mal über mehrere Stunden verteilt. Durch das häufige Auf- und Einrollen ist das Luftbett nicht mehr so dicht wie vorher. Die undichte Stelle zu finden, scheint jedoch als unmöglich.

Wenn das Bett über Nacht zu viel Luft verliert, muss 1 bis 2 Mal die Pumpe angeschaltet werden.

Vorteile:

  • 2 Kammer System
  • Integrierte Luftpumpe
  • Erhöhtes Kopfende

Nachteile:

  • Kurze Lebensdauer

→ Meinungen lesen

Fazit

Das Luftbett von Intex ist in seiner Preisklasse eines der besten Modelle und vor allem für gelegentliche Übernachtungen geeignet. Jedoch verfügt es nicht über eine lange Lebensdauer, was sich durch den schnellen Luftverlust auszeichnet. Aufgepumpt ist die Matratze aber gemütlich und es können sogar bis zu 2 Leute Platz darauf finden. Leider hinkt die Leistung auch bei diesem Preis etwas hinterher. → Preis prüfen